Flacheisen


Flacheisen

Flacheisen. 1. Flaches Eisen (oder Stahl) mit rechteckigem Querschnitt, 1–45 mm dick und mindestens zweimal, höchstens 24mal so breit als dick. Abstufung der Breite von 14 bis 50 mm mit je 2 mm, von 50 bis 70 mm mit je 5 mm (s. Walzwerk). – 2. Ein von dem Formschneider benutztes Stemm- und Stechzeug, mit gerader, ein- oder zweiseitig zugeschärfter Schneide (s. Stemm- und Stechzeug).

Dalchow.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.