Eisenchlorür


Eisenchlorür

Eisenchlorür, s. Eisenchloride.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eisenchlorür — (Ferrochlorid, Einfachchloreisen) FeCl2, findet sich im Meteoreisen, entsteht beim Erhitzen von Eisendraht in trocknem Chlorwasserstoffgas, von Eisenfeilspänen mit Salmiak bei Luftabschluß oder von Eisenchlorid in Wasserstoff. Es ist farblos,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kupfer — (Cuprum) Cu, Metall, findet sich gediegen draht , moos und baumförmig, in Platten, derb in Körnern und Klumpen weitverbreitet, am häufigsten in den ältern Formationen und besonders auf der Keweenaw Halbinsel am Obern See in Nordamerika (hier in… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Silber [1] — Silber (Argentum, Luna, Diana). I. (Chem.), chemisches Zeichen Ag, sonst ☾, Atomgewicht 108 (H = 1) od. 1350 (O = 100), seit den ältesten Zeiten bekanntes u. geschätztes edles Metall; ist im reinen Zustande weiß, glänzend, krystallisirt im… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Eisen [1] — Eisen (lat. Ferrum), I. (Fe = 28, Chem.), in der Natur sehr verbreitetes Metall; findet sich fast überall im Mineralreiche u. in geringer Menge auch im Pflanzen u. Thierreiche (bildet z.B. einen Bestandtheil des Blutfarbstoffs). A) Im reinen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Eisen [1] — Eisen (Ferrum) Fe, das nützlichste und verbreitetste aller Metalle, findet sich in zahlreichen Verbindungen und nimmt an der Zusammensetzung der Erdrinde wesentlichen Anteil (zu etwa 5 Proz.). Vorkommen. Gediegen findet sich E. als Meteoreisen in …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Farbstoffe [1] — Farbstoffe, künstliche organische. Eine übersichtliche Einteilung dieser Farbstoffe erfolgt zweckmäßig auf Grund ihrer Konstitution in Nitro und Nitrosofarbstoffe, Azofarbstoffe, Triphenylmethanfarbstoffe, Anthracenfarbstoffe,… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Eisen(II)-chlorid — Kristallstruktur Fe2+      …   Deutsch Wikipedia

  • Eisen(II)-chlorid-Tetrahydrat — Kristallstruktur Fe2+      Cl …   Deutsch Wikipedia

  • Eisendichlorid — Kristallstruktur Fe2+      Cl …   Deutsch Wikipedia

  • FeCl2 — Kristallstruktur Fe2+      Cl …   Deutsch Wikipedia