Deupe


Deupe

Deupe, s.v.w. Düse.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • deupeþō — s. deupiþō; …   Germanisches Wörterbuch

  • Düse — (Deupe), das letzte, leicht abnehmbare, in die Form mündende Stück der Windleitung von Gebläseöfen …   Lexikon der gesamten Technik

  • Gebläse — Gebläse, Vorrichtung Luft aufzufangen und durch Druck als Luftstrom in einen Ofen oder Herd zu treiben. Zu diesem Zwecke hat das Geräthe ein Klappventil, durch das die Luft aufgenommen wird und eine Röhre (Duse, Deupe), durch welche sie beim… …   Herders Conversations-Lexikon

  • deupiþō — *deupiþō, *deupeþō, *diupiþō, *diupeþō germ., stark. Femininum (ō): nhd. Tiefe; ne. depth; Rekontruktionsbasis: got., an., afries., anfrk.; Etymologie: s. *deupa (Adjektiv); Weiterlebe …   Germanisches Wörterbuch