Bromsilberpapier


Bromsilberpapier

Bromsilberpapier, s. Photographie.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bromsilberpapier — Brom|sil|ber|pa|pier 〈n. 11; unz.〉 mit einer lichtempfindl. Schicht aus Silberbromid überzogenes Papier für die Fotografie * * * Brom|sil|ber|pa|pier, das (Fot.): mit einer Schicht aus Bromsilber überzogenes Fotopapier …   Universal-Lexikon

  • Bromsilberpapier — Brom|sil|ber|pa|pier …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Photographie [1] — Photographie, die Herstellung von Lichtbildern. Hierzu werden photochemische Prozesse benutzt, und zwar dienen zu direkten photographischen Kopierprozessen lichtempfindliche Präparate, die im Lichte direkt ihre Farbe deutlich verändern (z.B.… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Hans Watzek (Fotograf) — Hans (Johann) Josef Watzek (* 20. Dezember 1848 in Bilin, Böhmen; † 12. Mai 1903) war ein Wiener Kunstfotograf des Piktorialismus. Watzek war Mitentwickler des mehrschichtigen Gummidruckes, verwirklichte 1896 den ersten Dreifarben Gummidruck[1]… …   Deutsch Wikipedia

  • Photographie [3] — Photographie. – Photographische Optik. Für Momentaufnahmen sind im allgemeinen Objektive von kürzerer Brennweite für kleineres Format und nachherige Vergrößerung der Aufnahmen günstiger als direkte Aufnahmen im großen Format, weil die… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Photometrie [1] — Photometrie (Lichtmessung) wird in der Regel in zwei Gruppen eingeteilt: 1. die optische Photometrie; 2. die chemische Photometrie. Vgl. a. Beleuchtungsgrundsätze. I. Optische Photometrie. Photometer sind Vorrichtungen zum Messen von Helligkeiten …   Lexikon der gesamten Technik

  • Bromöldruck — Beispiel für einen Bromöldruck: Der Jordán See in Tábor (Josef Jindřich Šechtl, 1920er) Bromöldruck, auch Bromölumdruck, ist als Edeldruckverfahren kein Druckverfahren im eigentlichen Sinn, sondern ein photographisches Positivkopierverfahren. Es… …   Deutsch Wikipedia

  • Bromölumdruck — Beispiel für einen Bromöldruck: Der Jordán See in Tábor (Josef Jindřich Šechtl, 1920er) Bromöldruck, auch Bromölumdruck, ist als Edeldruckverfahren kein Druckverfahren i.e.S., sondern ein photographisches Positivkopierverfahren. Es wurde 1902 von …   Deutsch Wikipedia

  • Clemens Seeber — Friedrich Clemens Seeber (* 16. Dezember 1851 in Wurzen; † 17. Juli 1905 in Chemnitz) war ein deutscher Pionier und Entwickler der Fotografie und Filmtechnik sowie einer der ersten deutschen Reportagefotografen in der Zeit vom ausgehenden 19.… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Clemens Seeber — (* 16. Dezember 1851 in Wurzen; † 17. Juli 1905 in Chemnitz) war ein Pionier und Entwickler der Fotografie und Filmtechnik sowie einer der ersten deutschen Reportagefotografen in der Zeit vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis zum Beginn des 20.… …   Deutsch Wikipedia