Bodenlösung

Bodenlösung

Bodenlösung bezeichnet die Arbeit des Auflockerns einer zu entfernenden Abtragsmasse. Da die erste Klasse der Bodenarten (s.d.) trockener Sand, loser Kies, Gerölle u.s.w. sich einfach durch Fortschaufeln gewinnen läßt, so kommen für die Bodenlösung nur die zweite bis siebte Klasse der Bodenarten in Betracht und ist im betreffenden Artikel die Art der Lösung und die Benutzung der gebräuchlichen Geräte besprochen.

Der durch Abkeilen, Abhauen, Schroten und Sprengen gelöste Boden nimmt naturgemäß einen bedeutend größeren Rauminhalt ein als im gewachsenen Zustande. Es ist daher für die Verwendung desselben zu Anschüttungen und Dammbauten von Wichtigkeit, die bleibende Raumvergrößerung zu kennen, und sind hierfür entsprechende Versuche anzustellen. Von Henz [1] wird aus einer Reihe von Beobachtungen bei Ausführung größerer Erdarbeiten die bleibende Raumvergrößerung nach Vollendung der Anschüttungen für Sandboden zu 1–1,5%, Lehm und leichtere Erdarten 3%, Keuper- und Mergelarten 4–5%, festen Ton 6–7% und Felsen 8–12% angegeben; s.a. Bodenarten.


Literatur: Wie bei Bodenarten [1] Henz, Prakt. Anleitung zum Erdbau, Berlin 1874, 3. Aufl., bearb. von Streckert, S. 62; vgl. a. Handb. d. Ing.-Wiss., Leipzig 1897, 3. Aufl., Bd. 1, 3. Kap., S. 25.

L. v. Willmann.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

См. также в других словарях:

  • Bodenlösung — Bodenlösung,   Bodenkunde: Bodenwasser …   Universal-Lexikon

  • Bodenlösung — Die Bodenlösung umfasst die flüssige Phase des Bodens und besteht aus dem Bodenwasser mit den in ihm löslichen Bestandteilen. Die Bodenlösung speist sich aus den Niederschlägen mit ihren aus der Luft aufgenommenen atmosphärischen Gasen, Aerosolen …   Deutsch Wikipedia

  • Düngemittel — Düngung mit Stallmist aus dem Miststreuer Mineralischer Mehrnährstoffdünger mit 8 % Stickstoff, 8 % …   Deutsch Wikipedia

  • Dünger — Düngung mit Stallmist aus dem Miststreuer Minera …   Deutsch Wikipedia

  • Düngung — mit Stallmist aus dem Miststreuer Mineralischer Mehrnährstoffdünger mit 8 % Stickstoff, 8 % …   Deutsch Wikipedia

  • Herzwurzel — Teilweise durch Bodenabtrag freigelegter Wurzelstock eines Baumes im Speyerer Auwald Die Wurzel (von althochdeutsch wurzala „das Gewundene“) ist neben Sprossachse und Blatt eines der drei Grundorgane der Kormophyten, zu denen die …   Deutsch Wikipedia

  • Herzwurzelsystem — Teilweise durch Bodenabtrag freigelegter Wurzelstock eines Baumes im Speyerer Auwald Die Wurzel (von althochdeutsch wurzala „das Gewundene“) ist neben Sprossachse und Blatt eines der drei Grundorgane der Kormophyten, zu denen die …   Deutsch Wikipedia

  • Kalidünger — Düngung mit Stallmist aus dem Miststreuer Mineralischer Mehrnährstoffdünger mit 8 % Stickstoff, 8 % …   Deutsch Wikipedia

  • Kunstdünger — Düngung mit Stallmist aus dem Miststreuer Mineralischer Mehrnährstoffdünger mit 8 % Stickstoff, 8 % …   Deutsch Wikipedia

  • Mineraldünger — Düngung mit Stallmist aus dem Miststreuer Mineralischer Mehrnährstoffdünger mit 8 % Stickstoff, 8 % …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»