Wasserquerschnitt


Wasserquerschnitt

Wasserquerschnitt, s. Querprofil der Flüsse und Kanäle.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hydraulik [1] — Hydraulik (Hydromechanik), die Lehre von dem Gleichgewicht und der Bewegung der Flüssigkeiten, speziell des Wassers. Während die (rein theoretische) Hydrodynamik (s.d.) für die Praxis ziemlich unfruchtbar geblieben ist, da die Integration der… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Querprofile der Flüsse und Kanäle — Querprofile der Flüsse und Kanäle. Das Querprofil ist entweder gegeben oder gesucht. Im ersteren Falle kann es sich nur darum handeln, bei verschiedenen Wasserständen die mittlere Geschwindigkeit u und die Wassermenge Q oder, wenn diese ebenfalls …   Lexikon der gesamten Technik

  • Elektrische Fischscheuchanlage — Eine Fischscheuchanlage dient dazu, die innerhalb eines Gewässers lebenden Fische aus einem bestimmten Bereich fernzuhalten, in dem sie nicht erwünscht sind oder Gefahr für sie besteht. Elektrische Fischscheuchung ein Warnschild bei einer Anlage… …   Deutsch Wikipedia

  • Elektro-Fischscheuchanlage — Eine Fischscheuchanlage dient dazu, die innerhalb eines Gewässers lebenden Fische aus einem bestimmten Bereich fernzuhalten, in dem sie nicht erwünscht sind oder Gefahr für sie besteht. Elektrische Fischscheuchung ein Warnschild bei einer Anlage… …   Deutsch Wikipedia

  • Fischscheuchanlage — Eine Fischscheuchanlage dient dazu, die innerhalb eines Gewässers lebenden Fische aus einem bestimmten Bereich fernzuhalten, in dem sie nicht erwünscht sind oder Gefahr für sie besteht. Elektrische Fischscheuchung ein Warnschild bei einer Anlage… …   Deutsch Wikipedia

  • Benetzter Umfang — Benetzter Umfang, bei einem bestimmten Wasserquerschnitt die Länge der mit dem wassererfüllten Teil der Rinne in Berührung stehenden Linie …   Lexikon der gesamten Technik

  • Flußregulierung — (Flußregelung) umfaßt sämtliche Korrektionsarbeiten im Gebiete des Fluß und Strombaues, die unter Anwendung verschiedener Korrektionssysteme mittels Einbauten in den Fluß sowie Schutzbauten auf dem Ufer die Hebung oder Verhütung von Uebelständen… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Hochbehälter [1] — Hochbehälter (Hochreservoir) im allgemeinen jeder künstlich hergestellte, unbewegliche Aufbewahrungsraum für Wasser oder andre Flüssigkeiten in solcher Höhenlage, daß letztere unter natürlichem Druck zur Verteilung gelangen können. Im besonderen… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kanalisation [2] — Kanalisation der Städte und Ortschaften. Durch die Kanalisation werden im Gegensatz zur Abfuhr (s.d.) die abgängigen flüssigen Stoffe und die zum Transport mit diesen geeigneten festen Abgänge vermittelst unterirdischer Kanäle aus dem Bereiche… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kanalschiffahrt [1] — Kanalschiffahrt dient auf den (Binnen ) Schiffahrtskanälen (s.d.) im allgemeinen nur dem Warentransporte, und zwar vorwiegend jenem von Natur und Bodenprodukten, die in großen Massen verbraucht werden.. Diese müssen an den Verbrauchs und… …   Lexikon der gesamten Technik