Backe


Backe

Backe des Mastes, eine Verstärkung des Topendes des Untermastes zur Unterstützung der Längssabling (s. Bemastung).


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Backe — (de) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Backe — bezeichnet: der Backenknochen, siehe Kiefer (Anatomie) als Gesäßbacken, Pobacken oder Hinterbacken (vulgär auch Arschbacken) die fetthaltigen beiden Hälften des menschlichen Gesäßes, siehe Regio glutaea die Wange (lateinisch bucca) als Teil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Backe — as a personal name can refer to: *Brandon Backe (professional baseball player with the Houston Astros) *Hans Backe (ex Panathinaikos coach) *Herbert Backe, a Nazi politician *Backe, Carmarthenshire, a village in Wales …   Wikipedia

  • Backe — ¹Backe Bäckchen; (geh.): Wange. ²Backe Gesäßbacke, Gesäßhälfte; (ugs.): Hinterbacke, Pobacke; (derb): Arschbacke. * * * Backe,die:1.⇨Wange–2.diebeidenBacken:⇨Gesäß BackeWange;landsch.:Backen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Backe — Backe, 1) (Seew.), so v.w. Back 2)–4); 2) (Anat.), so v.w. Backen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Backe [1] — Backe (Wange, Bucca), bei den höhern Wirbeltieren die seitliche Wand der Backenhöhle. Die Backen bestehen aus einer mit Fettgewebe untermischten Muskelschicht und sind außen von der Körperhaut, innen von einer Schleimhaut überzogen, sie umgeben… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Backe [2] — Backe eines Schiffes, die Rundung an beiden Seiten des Bugs. Backen eines Mastes, die Konsolen am obern Teil des Mastes, worauf die Längsalinge gelegt werden …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Backe — oder Wange (Bucca), die zwischen Ober und Unterkiefer ausgespannte weiche Seitenwand der Mundhöhle …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Backe — ↑Bucca …   Das große Fremdwörterbuch

  • Backe — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Wange Bsp.: • Ihre Wangen waren rot …   Deutsch Wörterbuch