Tantal [1]


Tantal [1]

Tantal Ta, Atomgew. 181, seltenes, in den Mineralien Tantalit, Columbit, Yttrotantalit, Fergusonit vorkommendes Metall.

Schwarzes, unter dem Polierstahl eisengraues Pulver, metallischen Glanz annehmend, in Luftleere bei etwa 2250–2300° schmelzend, zu seinem Draht vom spez. Gew. 16,5 ausziehbar; besitzt diamantartige Härte und große Zähigkeit. Das Metall wird von keiner Säure, außer Flußsäure, angegriffen und verbrennt erhitzt an der Luft unter Feuererscheinung zu Tantalpentoxyd Ta2O5. Es kommt in seinen Erzen neben Niob (s.d.) vor, mit welchem es nebst Vanadium (s.d.) eine Familie bildet, deren chemisches Verhalten einerseits dem der Elemente der Stickstoffgruppe, andrerseits dem des Chroms und Eisens entspricht. Tantalpentoxyd Ta2O5 ist ein weißes, unschmelzbares Pulver, in schmelzenden Alkalien unter Bildung von Tantalaten löslich. Tantalchlorid TaCl5 gelbe, sublimierbare Masse. Tantalfluorid TaFl5 bildet Doppelsalze, z.B. Kaliumtantalfluorid K2TaFl7. Tantaldraht wird neuerdings in elektrischen Glühlampen (Tantallampe) an Stelle des sonst gebräuchlichen Kohlenfadens verwendet.

Moye.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • tantal — TANTÁL s.n. Element chimic metalic rar, cenuşiu, lucios, ductil şi maleabil (folosit la confecţionarea pieselor de laborator). – Din fr. tantale. Trimis de cornel, 13.09.2007. Sursa: DEX 98  tantál s. n., simb. Ta Trimis de siveco, 10.08.2004.… …   Dicționar Român

  • Tantal — (Columbium), chemisches Zeichen 1a, Atomgewicht 860 (O = 100) 68,8 (H = 1), [235] Metall, wurde von Hätschelt 1801 im Columbit von Massachusetts u. im folgenden Jahre von Eckeberg im finnländischen Tantalit u. im Yttrotantalit von Ytterby… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tantal — (Columbium) Ta, chemisch einfacher Körper, findet sich als Tantalsäuresalz im Tantalit, Columbit, Yttrotantalit, Pyrochlor und andern seltenen Mineralien, wird aus seinem Dioxyd TaO2 durch elektrolytische Reduktion im Vakuum als schwarzes, sehr… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Tantal [2] — Tantal Ta, Atomgew. 181,5, spez. Gew. 16,6, Schmelzpunkt etwa 2300°. Als sehr dünner Draht zu großen Mengen elektrischer Glühlampen verwendet, sonst für zahnärztliche und chirurgische Instrumente, weil nicht oxydierend, säurebeständig, nicht… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Tantal — Tantāl (chem. Zeichen Ta), metallisches Element, das sich zusammen mit Niob in einigen sehr seltenen Mineralien, z.B. Tantalit und Kolumbit, findet, sehr zäh, diamanthart, unmagnetisch; spez. Gewicht 14 17, Atomgewicht 183. Schmelzpunkt bei 3000° …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Tantal — Tantal, Columbium, Metall von Hathel als Columbium in einem amerikan., von Eckeberg 1802 als T. um, in 2 schwed. Fossilien entdeckt; Wollaston zeigte 1809 die Identität beider Metalle. Es kommt meistens als T. säure (seltener als tanalige) in… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Tàntal — m mit. razmaženi Zeusov sin koji se toliko uzoholio da je božje tajne odavao ljudima; uvrijedio je bogove posluživši im za jelo svoga sina, pa su ga osudili na vječne i najteže muke u Hadu (tzv. Tantalove muke) …   Veliki rječnik hrvatskoga jezika

  • tàntal — m kem. vrlo rijedak element (simbol Ta, atomski broj 73), teški, sivkastobijeli metal, visokog tališta, služi za izradbu kirurških instrumenata i zubarskih svrdala …   Veliki rječnik hrvatskoga jezika

  • tantal — tàntal m DEFINICIJA kem. vrlo rijedak element (simbol Ta, atomski broj 73), teški, sivkastobijeli metal, visokog tališta, služi za izradbu kirurških instrumenata i zubarskih svrdala ETIMOLOGIJA nlat. tantalum, prema frigijskom kralju Tantalu …   Hrvatski jezični portal

  • Tantal — Tàntal m DEFINICIJA mit. razmaženi Zeusov sin koji se toliko uzoholio da je božje tajne odavao ljudima; uvrijedio je bogove posluživši im za jelo svoga sina, pa su ga osudili na vječne i najteže muke u Hadu …   Hrvatski jezični portal