Auswaschen


Auswaschen

Auswaschen (Absüßen), in der Chemie die Entfernung der löslichen Bestandteile einer Substanz mittels eines Lösungsmittel; s. Auslaugen. – Im Bauwesen s.v.w. den Grund unterspülen.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.