Reinigung


Reinigung

Reinigung, der Vorgang, dem das Getreide vor seiner Vermahlung unterworfen wird und der bezweckt, die den Körnern beigemengten und anhaftenden Unreinigkeiten behufs Erzielung eines weißeren Mehles zu entfernen (vgl. Mehlfabrikation und Reinigungsmaschinen für Getreide). Außerdem wird diejenige Abteilung einer Mühle, welche die Reinigungsmaschinen enthält, kurz die »Reinigung« genannt. Hier liegt wegen der schnell laufenden Maschinen mit Reibflächen und des starken Staubes die Hauptgefahr für Mühlenbrände und Staubexplosion (s.d.). Deshalb wird die Reinigung in besseren Mühlen in einem durch Brandmauer abgetrennten feuersicheren Gebäudeteil untergebracht. Der aus der Reinigung abgesaugten Staubluft wurde der Staub früher durch große Staubkammern, in denen er sich ablagerte, entzogen; in neuerer Zeit wird die Staubluft fall ausschließlich durch Schlauchfilter (s. Aspiration) gereinigt.

Arndt.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Reinigung — Reinigung …   Deutsch Wörterbuch

  • Reinigung — Reinigung, synonym auch Säuberung, steht für: in Haushalt und Gewerbe für das Sorgen für Sauberkeit, Putzen, siehe Reinigung (Instandhaltung) für Hygienemaßnahmen, siehe Körperpflege und Hygiene in Medizin und Gesundheit antiseptische Maßnahmen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Reinigung — Reinigung, die Handlung des Reinigens. R en waren theils des heißen Klimas wegen, theils aus Gesundheitsrücksichten, bes. wegen der Pest, im Orient sehr gewöhnlich, u. die orientalischen Religionen gaben bes. Reinigungsvorschriften. Die R en… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Reinigung — Reinigung, monatliche, s. Menstruation …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Reinigung — 1. ↑Katharsis, ↑Lustration, ↑Purgation, ↑Purifikation, 2. Defäkation …   Das große Fremdwörterbuch

  • Reinigung — die Reinigung, en (Grundstufe) Betrieb, in dem Kleidung gereinigt wird Beispiel: Er holte seinen Mantel von der Reinigung ab. Kollokation: etw. zur Reinigung bringen die Reinigung (Aufbaustufe) Entferung von Flecken oder Schmutz Synonym:… …   Extremes Deutsch

  • Reinigung — Rei|ni|gung [ rai̮nɪgʊŋ], die; , en: 1. <ohne Plural> das Reinigen: die Reinigung des Anzugs hat zehn Euro gekostet. Zus.: Abwasserreinigung, Gebäudereinigung, Straßenreinigung, Treppenreinigung. 2. Unternehmen, das Kleidung chemisch… …   Universal-Lexikon

  • Reinigung — die Reinigung, en Kannst du bitte die Bluse in die Reinigung bringen? …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Reinigung — Rei·ni·gung die; , en; 1 nur Sg; der Vorgang, bei dem man etwas sauber macht || K : Reinigungskraft, Reinigungsmittel 2 ein Betrieb, in dem Kleider usw (chemisch) gereinigt werden <etwas in die Reinigung bringen> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Reinigung — rein: Das altgerm. Adjektiv mhd. reine, ahd. ‹h›reini, got. hrains, schwed. ren beruht auf einer alten Partizipialbildung zu der Wurzelform *‹s›krē̆i »scheiden; sichten; sieben« der unter 1↑ scheren dargestellten idg. Wurzel *‹s›ker »schneiden,… …   Das Herkunftswörterbuch