Projektion


Projektion

Projektion, die Abbildung eines im Räume befindlichen Gegenstandes auf einer Ebene (Projektionsebene). Jedem Punkte dieses Gebildes entspricht ein Punkt des räumlichen Gebildes, so daß die Verbindungslinien entsprechender Punkte entweder alle durch einen Punkt hindurchgehen oder zueinander parallel sind. Das ebene Gebilde bezeichnet man als die Projektion des räumlichen (s.a. Projektionslehre). – Vgl. a. Kartenprojektion.

Vonderlinn.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Projektion — (lat. proicere ‚hinauswerfen, hinwerfen‘) steht für: Projektion (Mathematik), eine idempotente, lineare Abbildung Graphische Projektion , die Abbildung eines dreidimensionalen Objektes auf eine zweidimensionale Oberfläche Parallelprojektion… …   Deutsch Wikipedia

  • Projektion — (»Entwurf«). In der elementaren Geometrie versteht man unter der senkrechten P eines Punktes A auf eine Gerade g (Fig. 1) den Fußpunkt A des von A aus auf g gefällten Lotes. Eine geradlinige Strecke AB projiziert man senkrecht auf eine Gerade g,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Projektion — Projektiōn (lat.), in der Geometrie das Abbild A B [Abb. 1439] einer Strecke A B auf einer Geraden O X, bestimmt durch die von A und B auf O X gefällten Lote. Die Projektionslehre im weitern Sinne (deskriptive oder darstellende Geometrie) lehrt… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Projektion — Prognose; Vorhersage; Vorausschau; Vorsprung * * * Pro|jek|ti|on [projɛk ts̮i̯o:n], die; , en: 1. das Projizieren (1): die Projektion der Bilder, Dias. 2. (bildungsspr.) das Projizieren (2): die Projektion menschlicher Eigenschaften auf/in das… …   Universal-Lexikon

  • Projektion J — Gerth Medien GmbH Datei:Gerth Medien Logo.svg Unternehmensform GmbH Gründung 1949 Unternehmenssitz Aßlar, Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Projektion — projizieren »entwerfen; geometrische Gebilde auf einer Ebene darstellen; Bilder auf einen Bildschirm übertragen (mithilfe eines Bildwerfers)«: Das Verb wurde im 17. Jh. aus lat. pro icere (proiectum) »vorwärts werfen; (räumlich) hervortreten… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Projektion — projekcija statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. projection vok. Projektion, f rus. проекция, f pranc. projection, f …   Automatikos terminų žodynas

  • Projektion — projekcija statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. projection vok. Projektion, f rus. проекция, f pranc. projection, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Projektion — Pro|jek|ti|on 〈f.; Gen.: , Pl.: en〉 1. 〈Math.〉 Abbildung räumlicher Gebilde auf einer Ebene 2. 〈Kartogr.〉 Darstellung der gekrümmten Erdoberfläche auf einer Ebene 3. 〈Optik〉 vergrößerte Abbildung durchsichtiger od. undurchsichtiger Bilder mittels …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Projektion — I. Statistik:Aussage über zukünftige Ereignisse, bes. über zukünftige Werte ökonomischer ⇡ Variablen. P. ist nicht, wie ⇡ Prognosen, ausschließlich auf Beobachtungen aus der Vergangenheit und objektive Verfahren gegründet, sondern es werden auch… …   Lexikon der Economics