Moment [1]


Moment [1]

Moment einer Größe ist die Verbindung derselben mit einer andern, wodurch ihre Wirkung in einem bestimmten Falle gemessen wird.

So ist z.B. Moment eines mit der Geschwindigkeit v bewegten Massenpunktes m gleich der gerichteten Größe [m v], Bewegungsgröße. Moment eines Massenpunktes m in bezug auf einen Punkt O ist die gerichtete Größe [m r], wo r den Abstand O m der Größe und Richtung nach bedeutet. Trägheitsmoment eines Massenpunktes m in bezug auf eine Drehachse ist das Zahlenprodukt aus der Masse in das Quadrat des Abstandes von der Achse. Wichtig sind die Momente gerichteter Größen [G], wie z.B. einer Kraft, einer Bewegungsgröße. Das Moment einer solchen in bezug auf einen Punkt ist selber eine gerichtete Größe, welche auf der durch den Punkt und [G] gehenden Ebene senkrecht steht und deren Intensität gleich derjenigen von G multipliziert mit dem Abstand des Bezugspunktes von der Wirkungslinie von G ist. S. Kraftmoment. Drehmoment einer gerichteten Größe [G] in bezug auf eine Drehachse ist das (mit Vorzeichen bezüglich des Drehsinnes) versehene Zahlenprodukt aus der Projektion von G auf eine zur Achse senkrechte Ebene in den kürzesten Abstand der Wirkungslinie von G und der Achse.

Finsterwalder.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.