Minoren

Minoren

Minoren, s. Determinanten.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

См. также в других словарях:

  • Teilgraphen und Minoren — Bei der Untersuchung von Grapheneigenschaften schließt man häufiger von lokalen auf globale Eigenschaften von Graphen und umgekehrt. Um derartige Vorgänge besser beschreiben zu können, definiert man geeignete Relationen zwischen Graphen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Transuranabfall — Transuranabfälle sind eine spezielle Art von radioaktiven Abfällen. Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2 Minore Actinoide 3 Weblinks 4 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Hadwigers Vermutung — Der K4 als Minor eines Graphen, für dessen Färbung k = 4 Farben benötigt werden. In der Graphentheorie stellt die Vermutung von Hadwiger einen Zusammenhang zwischen Färbbarkeit von Graphen und dem Vorkommen vollständiger Minoren her. Ihre Aussage …   Deutsch Wikipedia

  • Adjunkte — Die Adjunkte, klassische Adjungierte (nicht zu verwechseln mit der echten adjungierten Matrix) oder komplementäre Matrix einer Matrix ist ein Begriff aus dem mathematischen Teilgebiet der linearen Algebra. Man bezeichnet damit die Transponierte… …   Deutsch Wikipedia

  • Adjunkte Matrix — Die Adjunkte, klassische Adjungierte oder komplementäre Matrix einer Matrix ist ein Begriff aus dem mathematischen Teilgebiet Lineare Algebra. Man bezeichnet damit die transponierte Matrix der Cofaktoren, also der vorzeichenbehafteten Minoren …   Deutsch Wikipedia

  • Gram-Matrix — Man kann in der Matrizenrechnung nur Determinanten von quadratischen Matrizen als Maß für die Volumenänderung ihrer Abbildung definieren. Für andere rechteckige Matrizen gibt es Minoren und Gramsche Determinanten (nach Jørgen Pedersen Gram), die… …   Deutsch Wikipedia

  • Gramsche Determinante — Man kann in der Matrizenrechnung nur Determinanten von quadratischen Matrizen als Maß für die Volumenänderung ihrer Abbildung definieren. Für andere rechteckige Matrizen gibt es Minoren und Gramsche Determinanten (nach Jørgen Pedersen Gram), die… …   Deutsch Wikipedia

  • Klassische Adjungierte — Die Adjunkte, klassische Adjungierte oder komplementäre Matrix einer Matrix ist ein Begriff aus dem mathematischen Teilgebiet Lineare Algebra. Man bezeichnet damit die transponierte Matrix der Cofaktoren, also der vorzeichenbehafteten Minoren …   Deutsch Wikipedia

  • Komplementäre Matrix — Die Adjunkte, klassische Adjungierte oder komplementäre Matrix einer Matrix ist ein Begriff aus dem mathematischen Teilgebiet Lineare Algebra. Man bezeichnet damit die transponierte Matrix der Cofaktoren, also der vorzeichenbehafteten Minoren …   Deutsch Wikipedia

  • Transmutation — Unter Transmutation versteht man die Umwandlung von Atomkernen in andere Nuklide beispielsweise durch Kernreaktionen. Mögliche Anwendungen sind: Behandlung radioaktiven Abfalls (Nukleare Transmutation) Herstellung von Gold und anderen… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»