Meniskus


Meniskus

Meniskus, griech. Mondchen, bezeichnet eine mondsichelähnliche Figur, ist daher auch Bezeichnung der Konkavkonvexlinse wegen ihres sichelförmigen [362] Querschnitts (s. Linse), und der teils konkaven, teils konvexen Oberflächengestalt einer in einem Rohr stehenden Flüssigkeit (s. Kapillarität).

Aug. Schmidt.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Meniskus — (pl. Menisken; von griechisch Meniskos = „Halbmond“) bezeichnet: Meniskus (Anatomie), ein scheibenförmiger Knorpel in Gelenken Meniskus (Hydrostatik), die an der Gefäßwand gewölbte Oberfläche einer Flüssigkeit eine optische Linse, die zwei… …   Deutsch Wikipedia

  • Meniskus — (griech., »Möndchen«). die gekrümmte Oberfläche der Flüssigkeit in einer engen Röhre (s. Kapillarität, S. 588); eine konkav konvexe Linse. – Dann ein scheibenförmiger Metallschirm, den man im Altertum auf dem Kopf von Statuen als Schutz gegen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Meniskus — (grch., »kleiner Mond«), etwas von der Form der Mondsichel; in der Optik eine konkav konvexe Linse; in der Geometrie ein halbmondförmiger Kreisabschnitt; Knorpellage im Kniegelenk …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Meniskus — Sm knorpelige Scheibe im Kniegelenk erw. fach. (19. Jh.) Entlehnung. Entlehnt und übertragen aus gr. mēnískos Mondsichel , einem Diminutivum zu gr. mḗnē f. Mond (Monat). Die Übertragung nach der Form.    Ebenso nndl. meniscus, ne. meniscus, nfrz …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Meniskus — Meniskus: Der medizinische Fachausdruck für den scheibenförmigen Zwischenknorpel im Kniegelenk ist eine gelehrte Entlehnung neuerer Zeit aus griech. mēnískos »Möndchen; Mondsichel«, einer Verkleinerungsbildung zu griech. mē̓nē »Mond«… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Meniskus — Me|nịs|kus 〈m.; , nịs|ken〉 1. 〈Anat.〉 scheibenförmiger Zwischenknorpel bes. des Kniegelenks 2. 〈Phys.〉 gewölbte Oberfläche einer Flüssigkeit in einer engen Röhre 3. 〈Optik〉 = Meniskenglas [<grch. meniskos „Möndchen, mondförmiger Körper“; zu… …   Universal-Lexikon

  • Meniskus — Me·nịs·kus der; , Me·nis·ken; Med; eine Scheibe (aus Knorpel) im Knie < sich den Meniskus verletzen> || K : Meniskusoperation, Meniskusriss, Meniskusverletzung …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Meniskus — Me|nis|kus der; , ...ken <aus gr. mēnískos »mondförmiger Körper«, Verkleinerungsform von me̅nē »Mond«, Bed. 2 u. 3 nach der Form eines Meniskus (1)>: 1. knorpelige Scheibe, bes. im Kniegelenk (Med.). 2. gekrümmte Oberfläche einer… …   Das große Fremdwörterbuch

  • menískus — tudi menísk a m (ȋ) anat. izbočen hrustanec v kolenskem sklepu: poškodovati si meniskus; operacija meniskusa ◊ fiz. na eni strani vbočena, na drugi izbočena leča; ukrivljena površina tekočine v cevki …   Slovar slovenskega knjižnega jezika

  • Meniskus — meniskinis lęšis statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. meniscus; meniscus lens vok. Meniskus, m; Meniskuslinse, f rus. линза в виде мениска, f; мениск, m; менисковая линза, f pranc. lentille en ménisque, f; ménisque, m …   Fizikos terminų žodynas