Mattierung

Mattierung

Mattierung, für harte Hölzer, Flüssigkeiten, mit welchen Eichen-, Nußbaumholz, Möbel oder Gebrauchsgegenstände angestrichen oder eingerieben werden, um denselben einen matten Glanz zu geben.

Sie bestehen entweder, wie Brunolein, aus mit Wachs versetzten, in Terpentinöl gelösten Leinölbleipflastern oder, wie die eigentlich als Mattierung, Matteine, Schellackmattierung bezeichnete Komposition, aus alkoholischer Schellacklösung mit geringen Wachs- und Oelzusätzen. Durch Anstreichen mit dem Pinsel und Abreiben mit Lappen erteilen sie dem Holz matten Glanz und eine gewisse Glätte, der Ueberzug wird aber durch Wasser fleckig und nutzt sich im Laufe der Zeit ab.

Andés.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»