Kunstakademie

Kunstakademie

Kunstakademie, auch Kunstschule, staatliche Anstalt, in welcher die angehenden Künstler in den Fächern ihres Berufes unterrichtet werden. Die gewöhnliche Einteilung besteht in 1. Elementarklassen für freies Handzeichnen; 2. Vorbereitungsklassen für Zeichnen nach der Antike, nach Akt, nach Gewandungen, für Lehre der Perspektive, der Anatomie u.s.w.; 3. Fachklassen für Maler, Bildhauer, Architekten, Kupferstecher u.s.w.

Das Gebäude für eine solche Anstalt umfasse etwa

A. Im Erdgeschosse: Neben dem Haupteingange Ausstellungsräume, Wohnung des Dieners, Packräume und die Werkstätten für Bildhauer.

B. In den Obergeschossen: Räume für den Zeichenunterricht und Ateliers für die Maler, Kupferstecher u.s.w. Für die Beleuchtung ist unbedingt Nordlicht als das gleichmäßigste und ruhigste zu beschaffen; auch ist Sorge zu tragen, alles grelle Reflexlicht von Gebäuden Plätzen u.s.w. fern zu halten. Eine gleichmäßige Beleuchtung von oben verlangt der Aktsaal; hohes Seitenlicht: die Arbeitsräume der Maler und Bildhauer; niederes Seitenlicht: die Zeichensäle für Unterricht, für Architekten und Kupferstecher, s. Aktsaal, Atelier, Modelliersaal, Zeichensaal. Als Beispiel sei hier der Grundriß des 1. Obergeschosses des Königl. Kunstakademiegebäudes zu München von Neureuther gegeben (s. die Figur).

Die Höhe der Atelierräume sei bedeutend, die Außenarchitektur edel und von leichten Verhältnissen, und für Ausschmückung durch Statuen, Reliefs und Malerei sei geeigneter Raum vorhanden.

Weinbrenner.

Kunstakademie

http://www.zeno.org/Lueger-1904.

См. также в других словарях:

  • Kunstakademie — Kunstakademie …   Deutsch Wörterbuch

  • Kunstakademie — Kunstakademie, nennt man entweder eine Vereinigung von Künstlern, od. eine Lehranstalt für höhere Kunstausbildung; gewöhnlich jedoch sind beide Elemente als Lehrer u. Schüler in Beziehung zu einander gesetzt, wenn dieß auch in den verschiedenen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kunstakademie — Kunstakademie, höhere Kunstschule; die ersten gegründet von Lodovico Carracci in Bologna und von Sandrart in Nürnberg (1662). Nach dem Muster der 1648 in Paris errichteten K. entstanden die K. in Wien 1692, Berlin 1699, Dresden 1705, Leipzig 1764 …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kunstakademie — Kunstakademie, s. Akademie …   Herders Conversations-Lexikon

  • Kunstakademie — Académie des Beaux Arts de Düsseldorf L Académie publique des Beaux Arts de Düsseldorf (Staatliche Kunstakademie Düsseldorf en allemand) est une académie des Beaux Arts située à Düsseldorf, en Allemagne, et héritière d un long passé historique.… …   Wikipédia en Français

  • Kunstakademie — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Kunstakademie — Kụnst|aka|de|mie 〈f. 19〉 Hochschule für die bildenden Künste; Sy Kunsthochschule * * * Kụnst|aka|de|mie, die: Kunsthochschule. * * * Kunst|akademie,   Kunsthochschulen.   * * * Kụnst|aka|de|mie, die: Kunsthochschule …   Universal-Lexikon

  • Kunstakademie — Kụnst|aka|de|mie …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kunstakademie (Begriffsklärung) — Kunstakademie steht für Kunsthochschule Akademie der Künste Kunstakademie heißen Dänemark Königlich Dänische Kunstakademie Deutschland Kunstakademie Dresden Kunstakademie Düsseldorf Kunstakademie Karlsruhe Kunstakademie Königsberg Kunstakademie… …   Deutsch Wikipedia

  • Kunstakademie Münster — Gründung 1971 Trägerschaft staatlich Ort Münster …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»