Konstitution


Konstitution

Konstitution, chemische, die Anordnung der Atome oder Atomgruppen und ihre gegenseitige Bindung durch die Valenzen (s.d.) zur chemischen Molekel. Die Verschiedenheit der Konstitution dient zur Erklärung der mehr oder weniger großen Verschiedenheit der chemischen Natur solcher Körper, deren Molekeln übrigens aus genau gleichen und gleichvielen Atomen zusammengesetzt sind, was namentlich häufig bei den Kohlenstoffverbindungen sich findet und Isomerie (s.d.) genannt wird.

Abegg.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Synonyme: