Keller


Keller

Keller, ein Raum, der ganz oder größtenteils unter der Erdoberfläche liegt und meist dazu bestimmt ist, Lebensbedürfnisse aufzubewahren und zu erhalten.

Dieser Zweck erfordert, daß die Wärmeverhältnisse des Raumes mäßige und im Winter wie im Sommer dieselben seien, d.h. von der äußeren Temperatur nicht beeinflußt werden. Es kann dies erreicht werden durch starke Umfassungsmauern mit Isolierschichten, wenige und nicht zu große Lichtöffnungen und eine Einwölbung des Raumes. Der Keller soll trocken und luftig sein, es muß deshalb der Kellerboden über der Grundwasserhöhe liegen und Gefälle sowie Entwässerung erhalten (s. Kellerdehl). Den Zugang bildet die Kellertreppe, welche am bellen immer von Stein ist und in Wohngebäuden unter der Stocktreppe liegt. Bei Kellern für Lagerung von großen Fässern ist ein mindestens 1,5 m breiter Zugang von außen nötig, dessen Verschluß gut und dicht sein muß (s. Kellerhals). Zur Beleuchtung und Luftzuführung dienen die Kellerfenster (s.d.) und Kellerlöcher (s.d.). Die Höhe des Kellers ist je nach den Zwecken eine verschiedene; sie sollte jedoch mindestens so groß sein, daß man vor dem Gewölbeanfang noch aufrecht stehen kann. In neuerer Zeit wird in den Kellern für bestimmte Zwecke eine nahezu konstante Temperatur verlangt, die man durch besondere Kühleinrichtungen (s. Kältemaschine, S. 272, und Bierbrauerei) erreicht.

Weinbrenner.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Keller — is the German word for cellar . It is a very rare first name but a somewhat common surname in several languages.Place namesKeller is the name of several places in the United States of America:*Keller, Georgia *Keller, Texas *Keller, Virginia… …   Wikipedia

  • KELLER (G.) — S’il faut classer Gottfried Keller, c’est évidemment parmi les conteurs réalistes qu’on lui assignera sa place. Pourtant son charme n’est pas seulement dans la fidélité avec laquelle il fait revivre les gens de son pays et de sa ville natale de… …   Encyclopédie Universelle

  • Keller — Keller, TX U.S. city in Texas Population (2000): 27345 Housing Units (2000): 9216 Land area (2000): 18.438477 sq. miles (47.755435 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 18.438477 sq. miles (47.755435… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Keller — Sm std. (8. Jh.), mhd. keller, ahd. kellari, keller, kelre, as. kellari Entlehnung. Früh entlehnt aus l. cellārium n. Vorratsraum , das seinerseits zu l. cella f. (s. unter Zelle) gehört. Ursprünglich waren die Keller nicht unterirdisch, sondern… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Keller — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Untergeschoss Bsp.: • Die Häuser in Großbritannien haben in der Regel keinen Keller. • Lebensmittel gibt es im Untergeschoss. • Wie groß ist dein Keller? • Wir lagern den Wein im Keller …   Deutsch Wörterbuch

  • Keller, TX — U.S. city in Texas Population (2000): 27345 Housing Units (2000): 9216 Land area (2000): 18.438477 sq. miles (47.755435 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 18.438477 sq. miles (47.755435 sq. km) FIPS …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Keller, VA — U.S. town in Virginia Population (2000): 173 Housing Units (2000): 90 Land area (2000): 0.344511 sq. miles (0.892279 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.344511 sq. miles (0.892279 sq. km) FIPS code …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Keller — Keller: Das altgerm. Substantiv (mhd. keller, ahd. kellari, niederl. kelder, schwed. källare) gehört zu einer Gruppe von lat. Lehnwörtern aus dem Bereich des Stein und Hausbaues (vgl. zum Sachlichen den Artikel ↑ Fenster), die früh ins Germ.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Keller [3] — Keller, 1) Johann Balthasar, Goldschmied und Erzgießer, geb. 1638 in Zürich, gest. 1702 in Paris, hatte bereits vortreffliche Werke in getriebener Arbeit verfertigt, als er nach Paris ging und sich dort ausschließlich der Gießerkunst widmete. Er… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Keller — Keller, Albert von Keller, Gottfried …   Enciclopedia Universal