Jodide


Jodide

Jodide, in erster Linie die Verbindungen der Metalle mit Jod (Jodmetalle),[235] dann aber auch die Verbindungen andrer weniger einfacher, besonders organischer Stoffe mit Jod.

Bujard.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jodīde — Jodīde, s. Jodmetalle …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Jodide — Jodide, s. Jod …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Jodide — Jodide,   Singular Jodid das, (e)s, Jodverbindungen.   …   Universal-Lexikon

  • Jodide — Silberiodid Niederschlag im Reagenzglas Kupfer(I)iodid, ein aus Kupfer(II) sulfat Lösung und Natriumiodid synthetisierbares Präparat (wasserunlöslich) …   Deutsch Wikipedia

  • Systematik der Minerale nach Strunz (9. Auflage) — Dies ist eine systematische Liste aller zur Zeit bekannten Minerale (Stand 2008) auf der Grundlage der neuen Systematik (9. Auflage) von Hugo Strunz, die größtenteils auch von der International Mineralogical Association (IMA) als eigenständige… …   Deutsch Wikipedia

  • Jodmetalle — (Jodide), Verbindungen der Metalle mit Jod, finden sich z. T. als Mineralien in der Natur, wie Jodsilber, Jodblei, Jodquecksilber, und entstehen bei Einwirkung von Jod auf Metalle, von Jodwasserstoffsäure auf Metalle, Metalloxyde oder… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hendrik Enno Boeke — (* 12. September 1881 in Wormerveer; † 6. Dezember 1918 in Frankfurt am Main) war ein niederländischer Mineraloge. Er lehrte an den Universitäten Königsberg, Leipzig, Halle (Saale) und Frankfurt am Main. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Jod — Iod * * * Jod 〈n.; s; unz.; chem. 〉 dunkelgraues, fast blauschwarzes, metallisch glänzendes chem. Element aus der Gruppe der Halogene, Ordnungszahl 53, geht beim Erwärmen ohne zu schmelzen in einen violetten Dampf über; oV Iod [<grch. iodes… …   Universal-Lexikon

  • Halogenmetalldampflampe — Halogenmetalldampflampe,   eine Metalldampflampe (meist Hochdruckquecksilberdampflampe), der für die Lichterzeugung wichtige Metallhalogenide (in der Regel Metalljodide) zugesetzt werden, da diejenigen Metalle, die die höchste Lichtausbeute mit… …   Universal-Lexikon

  • Jodverbindungen. — Jodverbindungen.   Als Element der siebten Hauptgruppe des Periodensystems tritt Jod v. a. in der Wertigkeitsstufe 1, daneben auch in den Wertigkeitsstufen + 1, + 3, + 5 und + 7 auf.   Jodwasserstoff, HJ, ist ein farbloses, stechend riechendes,… …   Universal-Lexikon