Holzabfälle


Holzabfälle

Holzabfälle, alle bei den verschiedensten Verarbeitungen des Holzes fallenden, unbrauchbaren Teile – Splitter und Späne –, welche in der Holzzeugherstellung als Rohmaterial in der Weise zur Verwendung kommen, daß man dieselben nach einem Verfahren von Mitscherlich mit einer konzentrierten Salzlösung tränkt und nach dem Verdunsten des Wassers das Salz kristallisieren läßt, wodurch die ganze Masse zu einer spröden, harten Substanz wird, die durch[110] Kollern oder Mahlen zerkleinert und durch Auslaugen des Salzes zu Holzzeug verwandelt werden kann. Eine andre häufige Verwendung solcher Holzabfälle findet zu Feuerungen statt. S.a. Holzzeug.

Kraft.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Holzverzuckerung — Die Holzverzuckerung oder Holzhydrolyse ist ein Verfahren, bei dem Traubenzucker (Glucose) aus Holz gewonnen wird. Dies geschieht durch einen hydrolytischen Aufschluss der Cellulose, die etwa 50 % des Holzes ausmacht. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Abfallschlüsselnummer — Die Abfallschlüsselnummer dient der Klassifizierung von Abfällen auf der Basis der Abfallverzeichnisverordnung. Sie setzt sich aus 6 Stellen zusammen die aus 3 Zahlengruppen besteht: 11 xx xx Entstehungsbranche 11 11 xx branchentypischer Prozess… …   Deutsch Wikipedia

  • Alternative Kraftstoffe — Ein Kraftstoff (auch Treibstoff) ist ein Brennstoff, dessen chemische Energie durch Verbrennung in Verbrennungskraftmaschinen (Verbrennungsmotor, Gasturbine, …) und Raketentriebwerken in Antriebskraft umgewandelt wird. Kraftstoffe werden… …   Deutsch Wikipedia

  • Alternativer Kraftstoff — Ein Kraftstoff (auch Treibstoff) ist ein Brennstoff, dessen chemische Energie durch Verbrennung in Verbrennungskraftmaschinen (Verbrennungsmotor, Gasturbine, …) und Raketentriebwerken in Antriebskraft umgewandelt wird. Kraftstoffe werden… …   Deutsch Wikipedia

  • Alternativkraftstoff — Ein Kraftstoff (auch Treibstoff) ist ein Brennstoff, dessen chemische Energie durch Verbrennung in Verbrennungskraftmaschinen (Verbrennungsmotor, Gasturbine, …) und Raketentriebwerken in Antriebskraft umgewandelt wird. Kraftstoffe werden… …   Deutsch Wikipedia

  • Altholzentsorgung — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Seit Verabschiedung der Altholzverordnung im Sommer 2003 gelten strengere Vorschriften für Holzabfälle aus Bau und… …   Deutsch Wikipedia

  • Bioenergie — Als Bioenergie bezeichnet man Energie, die aus Biomasse gewonnen wird. Dabei werden verschiedene Energieformen wie Wärme, elektrische Energie oder auch Kraftstoff für Verbrennungsmotoren eingeschlossen. Meist wird auch Biomasse, in der die… …   Deutsch Wikipedia

  • Bubsheim — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Burgwallanlage — Echimăuţi, Moldawien: Modell der bronzezeitlichen Ringwallanlage Als Wallburg (Schanze, Spitzwall) werden im deutschsprachigen Raum Wallanlagen aus dem frühen Mittelalter bezeichnet, also Burganlagen, Ringwälle, nicht jedoch Anlagen aus ur und… …   Deutsch Wikipedia

  • Energiewirtschaft Litauens — Der Artikel Energiewirtschaft Litauens beschreibt die Lage der Energiegewinnung, des Energiehandels, des Energieverbrauchs und der Energiereserven in Litauen. Das EU Mitglied Litauen weist als ehemaliger Teilstaat der Sowjetunion (bis 1990) eine… …   Deutsch Wikipedia