Foyer


Foyer

Foyer (Foier), ursprünglich s.v.w. Feuerherd, ein Raum mit einem Ofen zum Wärmen in ungeheizten Theatern; heute sind es Räume der neuen Theateranlagen, bestimmt zur Erholung des Publikums in den Zwischenpausen. Es ist zumeist der am prachtvollsten ausgestattete Raum der ganzen Anlage, der sich am häufigsten über dem Vestibüle befindet und oft mehrere Nebenräume mit Büfett Und Café besitzt.

Weinbrenner.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.