Fliegerphotographie

Fliegerphotographie

Fliegerphotographie, Photographie vom Flugzeug aus.

Hierfür werden für militärische Zwecke photographische Objektive mit großer Helligkeit und langen Brennweiten hergestellt (Zeiß, Goerz, Steinheil u.a.), damit bei Fernphotographie, namentlich vom Flugzeug aus, bei schlechtem Lichte Bilder erzeugt werden können. Die Brennweite variiert von 30 bis 70 cm und über 1 m. Das Gesichtsfeld ist sehr klein, da besonders die Lichtstärke der Systeme in Betracht kommt. Zur Fernphotographie sind gelbempfindliche (Erythosinplatten), insbesondere aber rotempfindliche Platten (Pinachrom- oder Pinazyonolplatten) bevorzugt. Die Atmosphäre zerstreut und schwächt rote Strahlen weniger als blaue und violette, weshalb rotempfindliche photographische Platten für Fernphotographie auf große Distanzen besonders geeignet sind [1]. Bei Photographie im Flugzeug bedient man sich der Rollfilms als ein Mittelding zwischen Kinematographie und Photogrammetrie. Auch streng photogrammetrische Methoden fanden Anwendung. – Einen Raketenapparat zur Aufnahme von Geländen als Kriegsmittel erfand Maul 1900 (D.R.P. 1903 u. 1905), s. [2]. S.a. Luftbild.


Literatur: [1] Michaud u. Tristan, Anwendung von Alizarinblau S., Silbernitrat u. Ammoniak. Photogr. Industrie 1915, S. 371. – [2] Hildebrandt, Photogr. Korresp. 1915, S. 141. – [3] Miethe, A., Photogr. Aufnahmen vom Ballon, Halle a. S. 1909. – [4] Schell, A., Die stereophotogramm. Ballonaufnahme für topographische Zwecke, Sitzungsber. d. Akad. d. Wissensch., Wien, Abt. Ha, Bd. CXV, 1906. – [5] Wolf-Czapek, K., Angewandte Photographie in Wissenschaft und Technik, Berlin 1911. – [6] Hildebrandt, Das Photographieren aus dem Ballon, Heft 9 »Welt der Technik«, Berlin 1904. – [7] »Dem deutschen Luftschiffer«, Ica-Miniaturbibl., Dresden (o. J.). – [8] Kammerer, G., Scheimpflugs Landvermessung aus der Luft, Intern. Arch. s. Photogramm., Bd. III, Heft 3. – [8] Silberer, Herbert, 4000 km im Ballon, Leipzig (o. J.). – [9] Herzig, E., Photographie aus dem Flugzeug, Photogr. Korresp. 1915, S. 110. – [10] Ueber Flugzeugaufnahmen Photogr. Rundsch. 1915, S. 73 u. 162; Prometheus Nr. 1327; Photogr. Wochenbl. 1915, S. 93. – [11] F. Hänsen, Ballonphotogr. im Kriege einst und jetzt, Techn. Mitteil. 1916, S. 40. – [12] Jaffé, Die Photographie aus der Luft, Photogr. Korresp. 1919, S. 189. – [13] Cobenzl, Ueber Fernaufnahmen, Photogr. Korresp. 1915, S. 67.

J.M. Eder.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»