Fernrohrablesung


Fernrohrablesung

Fernrohrablesung, s. Meßinstrumente, elektrische.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wilhelm Eugen Hartmann — (* 26. Mai 1853 in Nürtingen, Württemberg; † 18. Oktober 1915 in München) war ein deutscher Elektrotechniker. Er war Sohn eines Lehrers, machte in Ulm eine Feinmechaniker Lehre und half 1873 bei der Vorbereitung der Weltausstellung in Wien.… …   Deutsch Wikipedia

  • Biegeversuche — dienen im Gegensatz zur »Biegeprobe«, die in der Hauptsache die Feststellung der Bearbeitungsfähigkeit des Materials bezweckt, zur Ermittlung der Widerstandsfähigkeit des Materials gegen Biegungsbelastung und der hierbei entwickelten… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Magnetometer — Magnetometer. Ein auf dem Prinzip des Spiegelgalvanometers mit Fernrohrablesung (s. Meßinstrumente, elektrotechnische) beruhender, von Gauß angegebener Meßapparat zur genauen Bestimmung der magnetischen Konstanten (s. Magnetismus). Als… …   Lexikon der gesamten Technik