Entlastungsgraben


Entlastungsgraben

Entlastungsgraben, der Ableitungskanal, der die von den Entlastungsanlagen abgegebenen Wassermengen einer tiefer gelegenen Aufnahmestelle zuführt.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Büderich (Wesel) — Büderich Stadt Wesel Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Hochwasserschutz in Dresden — Dresden an der Elbe Haltestellenschild am Terrassenufer im …   Deutsch Wikipedia

  • Aue (Weser) — Aue Aue im Kurpark Bad EilsenVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Schiffahrtskanäle [1] — Schiffahrtskanäle, künstliche, teils in das Terrain eingeschnittene, teils am Dämmen geführte Wasserwege ohne Gefälle, die dem Schiffsverkehr dienen und von natürlichen Wasserstraßen abzweigen oder verschiedene durch Wasserscheiden getrennte… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Speisegraben — (Zubringer, Rigole) ist ein Kanal, der das Wasser einem Schiffahrtskanäle (s.d.) oder sonst irgendeiner Verwendungsstelle mit natürlichem Gefälle zuführt, und zwar entweder von einem Wasserlaufe oder von einem Sammelweiher aus. Die bedeutendsten… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Liste der denkmalgeschützten Objekte in Harmannsdorf (Niederösterreich) — Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Harmannsdorf enthält die denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Harmannsdorf, wobei die Objekte teilweise per Bescheid und teilweise durch den § 2a des Denkmalschutzgesetzes unter… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.