Durchlässigkeit [3]


Durchlässigkeit [3]

Durchlässigkeit. – Die Durchlässigkeit des Bodens entbehrte bisher einer scharfen zahlenmäßigen Fassung, und man begnügte sich, ihren Ausdruck in dem Maße der Porenhohlräume (Wasserfassung) eines Bodens zu finden.

A. Müntz und L. Faure schlagen vor, als Permeabilität diejenige Wassermenge anzusehen, die in 1 Stunde durch 100 qcm des Bodens bei einer gleichbleibenden Wasserdecke von 3 cm Höhe hindurchgeht. Sie setzen die sehr geringe Durchlässigkeit des plastischen Tones gleich Null und drücken den höheren Grad der Durchlässigkeit durch die Zahl der Zentimeter der filtrierten Wassersäule aus.


Literatur: Compt. rend. hébd. de l'académie des sciences, Paris 1909, 148. Bd., 1435.

Leppla.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Durchlässigkeit [1] — Durchlässigkeit der Gesteine, die Fähigkeit derselben, Wasser durch ihre Poren (kapillare Zwischenräume) sowie durch Hohlräume, Klüfte, Spalten u.s.w. eindringen zu lassen und abzuleiten. Das Porenvolumen im Verhältnis zum Gesamtvolumen eines… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Durchlässigkeit — Durchlässigkeit, s. Boden, S. 118 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Durchlässigkeit [2] — Durchlässigkeit. Als halbdurchlässige oder semipermeable Wände bezeichnet man in der Lösungstheorie solche Wände, die dem Lösungsmittel, z.B. Wasser, freien Durchgang gestatten, nicht aber dem gelösten Stoff, z.B. Rohrzucker. Halbdurchlässige… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Durchlässigkeit — ↑Permeabilität, ↑Porosität …   Das große Fremdwörterbuch

  • Durchlässigkeit — (f) eng permeability …   Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar

  • Durchlässigkeit — Permeabilität (fachsprachlich); Porosität * * * Dụrch|läs|sig|keit 〈f. 20; unz.〉 durchlässige Beschaffenheit * * * Dụrch|läs|sig|keit, die; , en: durchlässige Beschaffenheit. * * * Durchlässigkeit,   1) Optik: Durchlassgrad, veraltet für …   Universal-Lexikon

  • Durchlässigkeit — Permeabilität (lat.: permeare = durchgehen, passieren) steht für: Permeabilität (Magnetismus), die Durchlässigkeit von Materie für magnetische Felder Permeabilität (Festkörper), die Durchlässigkeit von Materie für andere Atome, Moleküle oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Durchlässigkeit — pralaida statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. transmission capability vok. Durchlaßfähigkeit, f; Durchlässigkeit, f rus. пропускная способность, f pranc. capacité de transmission, f …   Automatikos terminų žodynas

  • Durchlässigkeit — skvarbumas statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Dujų, skysčių arba jų mišinių savybė įsiskverbti į kietuosius kūnus. atitikmenys: angl. penetrability vok. Durchdringbarkeit, f; Durchdringlichkeit, f; Durchlässigkeit, f rus …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Durchlässigkeit — skaidrumas statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Medžiagos savybė praleisti šviesos spinduliuotės pluoštą. atitikmenys: angl. transmissivity; transparency vok. Durchlässigkeit, f; Durchsichtigkeit, f; Klarheit, f;… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.