Chlorkadmium


Chlorkadmium

Chlorkadmium, s.v.w. Kadmiumchlorid (s.d.).


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chlorkadmĭum — Chlorkadmĭum, soviel wie Kadmiumchlorid …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Chlorkadmium — Kristallstruktur Cd2+      Cl …   Deutsch Wikipedia

  • Kadmĭumchlorīd — (Chlorkadmium) CdCl2 erhält man beim Lösen von Kadmium oder Kadmiumoxyd in Salzsäure; es bildet farblose, verwitternde Kristalle mit 2 Molekülen Kristallwasser, löst sich in Wasser und Alkohol und sublimiert nach dem Schmelzen in glänzenden… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kadmiumchlorid — (Chlorkadmium) CdCl2, erhalten aus konzentrierten Lösungen von Kadmium oder Kadmiumoxyd in Salzsäure: CdCl2 + H2O. Farblose, in Wasser leicht lösliche Prismen vom spez. Gew. 3,625, die an der Luft verwittern. Siedepunkt bei 861–954°.… …   Lexikon der gesamten Technik