Zangen, Zänghammer, -mühlen, -presse, -walzwerk


Zangen, Zänghammer, -mühlen, -presse, -walzwerk

Zangen, Zänghammer, -mühlen, -presse, -walzwerk, die Bearbeitung der Schweißeisenluppen (s. Schweißeisen) nach ihrer Entnahme aus dem Frischfeuer bezw. Puddelofen, in einem Verdichten der Luppen bestehend, um[957] die einzelnen Eisenpartikel miteinander zu verschweißen und die zwischen ihnen befindliche Schlacke auszuquetschen. Weiteres s. Luppe.

A. Widmaier.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.