Träger [2]


Träger [2]

Träger, armierte (Poutres armées, von armer, bewaffnen) = verstärkte Träger. Der Name wurde ursprünglich für Holzbalken verwendet, deren Tragfähigkeit durch andre, insbesondere eiserne Konstruktionsteile. erhöht worden war [1]–[3].

Für die in Bd. 4, S. 734, berechneten armierten Balken Fig. 1, 2 beispielsweise bestand der obere durchlaufende Balken (Bd. 1, S. 507) aus Holz, die darunterliegende Zugstange aus Schmiedeeisen. An Stelle des Holzes traten später mitunter zunächst Gußeisen und dann Schweiß- oder Flußeisen. Die Zugstange kann auch nach oben gerückt sein (Fig. 3); bei nach oben gekrümmten Balken (Drehbrücken u.s.w.) liegt sie selbstverständlich über dem Balken (Fig. 4). Die in Fig. 5 angedeutete, in Amerika häufig vorkommende Anordnung ([5], S. 114) gehört hiernach ebenfalls zu den armierten Balken. In neuerer Zeit spricht man auch von armierten Betonträgern (Eisenbetonkonstruktionen, Bd. 1, S. 737, 739).


[590] Literatur: [1] Navier, Résumé des leçons etc. sur l'application de la mécanique, Paris 1826, S. 281, 283. – [2] Emy, Traité de l'art de la charpenterie, I, Paris 1837, S. 401; II, Paris 1841, S. 287, 384, 401. – [3] Wiegmann, Ueber eine Konstruktion sich frei tragender Brücken aus Holz und Eisen, Allg. Bauztg. 1842, S. 267. – [4] Fairbairn, Die eisernen Träger, deutsch von Brauns, Braunschweig 1859, S. 44. – [5] Steiner, Ueber Brückenbauten in den Vereinigten Staaten, Wien 1878, S. 113, 138. – [6] Ritter, Anwendungen der graphischen Statik, III, Zürich 1900, S. 201. – [7] Müller-Breslau, Die graphische Statik der Baukonstruktionen, II 1, Leipzig 1903, S. 245; 112, Leipzig 1908, S. 341. – [8] Müller, S., Beiträge zur Theorie hölzerner Tragwerke des Hochbaues, I, Hänge- und Sprengwerke, Zeitschr. f. Bauwesen 1906, S. 678. – [9] Hailer, Statische Berechnung von Hängewerken (armierten Balken) für bewegliche Belastung, Der Eisenkonstrukteur 1907, S. 124. – [10] Handbuch der Ingenieurwissenschaften, II, Brückenbau, 2. Abt., Hölzerne Brücken u.s.w., Leipzig 1904, S. 27; 4. Abt., Bewegliche Brücken, Leipzig 1907, S. 17, 152.

Weyrauch.

Fig. 1.
Fig. 1.
Fig. 2.
Fig. 2.
Fig. 3., Fig. 4., Fig. 5.
Fig. 3., Fig. 4., Fig. 5.

http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Träger [1] — Träger. Ein Träger ist ein materielles System (s. Bd. 6, S. 333), welches zur Aufnahme und Uebertragung von Lasten und andern äußeren Aktivkräften auf außerhalb desselben gelegene Stützen dient (vgl. Spannweite, Aktivkräfte, Belastung der Träger …   Lexikon der gesamten Technik

  • Träger [4] — Träger, zusammengesetzte (kombinierte) oder kombinierte Systeme nannte man früher häufiger als jetzt Tragwerke, welche aus zwei oder mehreren ungleichartigen Teilen, wie Kette und Versteifungsbalken, Bogen und Zugstange, Bogen und Balken u.s.w.,… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Träger [1] — Träger, wagerechter, zum Tragen von Lasten bestimmter Bauteil aus Stein, Holz, Eisen oder Holz und Eisen, der auf zwei (abgesetzter T.) oder mehreren (fortgesetzter, kontinuierlicher T.) Stützen ruht oder nur an einem Ende befestigt ist (Krag… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Träger [3] — Träger, ebener, einfacher und kontinuierlicher (durchlaufender), s. Träger. – Träger, kombinierte, s. Träger, zusammengesetzte. – Träger mit frei schwebenden Stützpunkten, s. Gelenkträger, durchlaufender …   Lexikon der gesamten Technik

  • Trager — steht für: William Trager (1910 2005), US amerikanischer Parasitologe und Malariaforscher Milton Trager (1909 1997), siehe Trager Methode Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort b …   Deutsch Wikipedia

  • Träger — Träger, 1) Einer, welcher etwas trägt, bes. auf Reisen durch schwierig zu passirende Gebirge od. wüste Gegenden; 2) so v.w. Ballenbinder; 3) ein einfacher od. durch Verdoppelung, Verzahnung od. Eisenverbindungen verstärkter (armirter) Balken,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Träger [2] — Träger, in der Zoologie der Wirt eines Schmarotzers (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • -träger — phor …   Das große Fremdwörterbuch

  • Träger — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • Trägerin • Gepäckträger • Gepäckträgerin Bsp.: • Der Gepäckträger wird Ihr Gepäck auf Ihr Zimmer bringen …   Deutsch Wörterbuch

  • Träger — Bote; Übermittler; Überbringer; Transporteur; Tragbalken; Inhaber; Eigner; Eigentümer; Besitzer; Inh. * * * Trä|ger [ trɛ:gɐ], der; s …   Universal-Lexikon