Teilkasten


Teilkasten

Teilkasten, in den Rohrnetzen der Wasserleitungen – auch Gasleitungen – vermitteln den besseren Uebergang des bewegten Wassers in andre Richtungen an den Stellen, an welchen sich Hauptrohrleitungen kreuzen und wo eine Verteilung des durch eine Hauptleitung kommenden Wassers nach verschiedenen Richtungen stattfinden soll.

Es sind größere, meist zylindrische – auch kugelförmige – Gefäße aus Gußeisen mit vertikaler Achse, die an ihrem Umfang drei, vier, auch fünf Anschlußstutzen für die hier zusammenlaufenden Rohrleitungen tragen; jede Rohrleitung wird am Teilkasten zweckmäßigerweise mit einem Schieber absperrbar gemacht. Die Teilkasten mit ihren Absperrschiebern werden meist in gemauerten Schachten aufgestellt (s. die Figur); sie erhalten zur Reinigung bezw. zur Entleerung der Rohrleitungen einen Entleerungsschieber e oder ein im Boden befindliches Entleerungsventil und zur Entlüftung der Rohrleitungen im Deckel ein selbsttätiges oder nicht selbsttätiges Luftventil l. Dimensionen und Preise sind aus den Katalogen von Armaturenfabriken zu ersehen.

C. Blecken.

Teilkasten.
Teilkasten.

http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rohrnetz — Rohrnetz, ein System von unter sich verbundenen Leitungen, entweder mit Verästelung (Fig. 1) oder in der Weise eingerichtet, daß bei jeder Gleichgewichtsstörung von allen Richtungen her Strömung stattfindet (Fig. 2, Zirkulationssystem,… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Einsteigeschacht — Einsteigeschacht, ein unterirdischer Raum, der von oben durch eine kaminartige Oeffnung mittels Leiter oder Steigeisen zugänglich ist. Derartige Räume werden erforderlich zur Unterbringung von Betriebsmechanismen für Wasserversorgungen,… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Heißdampflokomotiven — (superheated steam locomotives; locomotives à vapeur surchauffé; locomotive a vapore surriscaldato), Lokomotiven jeder Art und Gattung, bei denen anstatt des Naßdampfes Heißdampf (s.d.) zur Verrichtung von Arbeit in den Dampfzylindern benutzt… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Polte-Werke — Die Polte Armaturen und Maschinenfabrik OHG in Magdeburg war in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ein bedeutender Hersteller von Großarmaturen sowie einer der größten Munitionsproduzenten der Welt[1]. Der Konzern war einer der wichtigsten… …   Deutsch Wikipedia