Stromverband


Stromverband

Stromverband, diejenige Anordnung der Steine einer Mauerschicht, bei welcher keine der drei Steinabmessungen parallel zur Mauerflucht liegt, die Steine einer Schicht somit eine diagonale Lage haben, deren Richtung in den aufeinander folgenden Schichten wechselt. Zur Anwendung kommt dieser Verband in Verbindung mit normal liegenden Schichten beim Festungsverband (s.d.).

L. v. Willmann.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stromverband — Stromverband, s. Steinverband, S. 915 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • UJAG — Das Ueberlandwerk Jagstkreis AG (UJAG) mit Sitz in Ellwangen (Jagst) war ein Energieversorgungsunternehmen in Baden Württemberg, das von 1913 bis 1999 existierte. Im Jahre 1999 erfolgte der Zusammenschluss mit der Mittelschwäbischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Ueberlandwerk Jagstkreis — Das Ueberlandwerk Jagstkreis AG (UJAG) mit Sitz in Ellwangen (Jagst) war ein Energieversorgungsunternehmen in Baden Württemberg, das von 1913 bis 1999 existierte. Im Jahre 1999 erfolgte der Zusammenschluss mit der Mittelschwäbischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Ueberlandwerk Jagstkreis AG — Das Ueberlandwerk Jagstkreis AG (UJAG) mit Sitz in Ellwangen (Jagst) war ein Energieversorgungsunternehmen in Baden Württemberg, das von 1913 bis 1999 existierte. Im Jahre 1999 erfolgte der Zusammenschluss mit der Mittelschwäbischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Festungsverband — oder Stromverband wird bei sehr starken Backsteinmauern für Fundamente, besonders aber im Wasserbau und bei Festungsbauten, angewendet. Er bezweckt eine möglichst verschiedenartige Lage der Stoßfugen im Innern der Mauer, weshalb auf zwei… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Fundamentmauerwerk — Fundamentmauerwerk. Bei der Herstellung gemauerter Fundamente verwende man in den unteren Schichten möglichst große, lagerhafte und harte Steine. Insbesondere sind für die unterste Mauerschicht Steine von tunlichster Regelmäßigkeit und nicht zu… …   Lexikon der gesamten Technik