Sekundärbahn


Sekundärbahn

Sekundärbahn (Nebenbahn), s. Eisenbahn, Eisenbahnbetrieb.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sekundärbahn — Dieser Artikel wurde aufgrund von akuten inhaltlichen oder formalen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des Portals Bahn eingetragen. Bitte hilf mit, die Mängel dieses Artikels zu beseitigen, und beteilige dich bitte an der Diskussion.… …   Deutsch Wikipedia

  • Sekundärbahn — Nebenbahn; Bimmelbahn (umgangssprachlich) …   Universal-Lexikon

  • Sekundärbahn Erlangen-Gräfenberg — Erlangen–Gräfenberg Kursbuchstrecke: 414f Streckenlänge: 28,1 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Sekundärbahn Erlangen–Gräfenberg — Erlangen–Gräfenberg Lokschuppen in Eschenau Kursbuchstrecke: 414f Streckenlänge: 28,1 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) …   Deutsch Wikipedia

  • Nebenbahn — Sekundärbahn; Bimmelbahn (umgangssprachlich) * * * Ne|ben|bahn 〈f. 20〉 kleine, von der Hauptstrecke abzweigende, zu kleinen Orten führende Bahn; Ggs Hauptbahn * * * Ne|ben|bahn, die: von der Hauptbahn abzweigende Eisenbahnstrecke von geringerer… …   Universal-Lexikon

  • Bahnstrecke Pirna–Bad Gottleuba — Pirna–Gottleuba Ausschnitt der Streckenkarte Sachsen von 1902 Kursbuchstrecke: 313 (1971) Streckennummer: 6603; sä. PGl …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Erlangen–Gräfenberg — Erlangen–Gräfenberg Kursbuchstrecke: 414f Streckenlänge: 28,1 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Erlanger Stadtwerke — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Erlanger Tanz- & Folkfest — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Stadt-Umland-Bahn Erlangen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia