Maschenweite


Maschenweite

Maschenweite, bei einem aus den verschiedensten Materialien hergestellten Gitterwerk die Entfernung zweier benachbarter Gitterstäbe oder Gitterfäden.

Von Wichtigkeit ist die Maschenweite insbesondere bei den zur Sortierung nach der Größe verwendeten Sieben, da sie in diesem Falle die Grundlage für die Klassifizierung des zu sortierenden Materials und auch der Siebe selbst bildet. Bei Gitterwerken, deren Maschen nicht quadratisch sind, wird die größere Dimension als Maschenweite anerkannt. s. Siebvorrichtungen, Holzzeug u.s.w.

Kraft.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schnee- und Lawinenschutzanlagen — (paraneiges; paranieve) sind Anlagen zum Schutz gegen Schneeverwehungen und Schneeverschüttungen. Schneeverwehungen (enneigements, snowdrifts) können in hohem Maße dem Betrieb, keineswegs aber dem Bestand der Bahnen gefährlich werden. Sie treten… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Potentialsteuerung — Eine Potentialsteuerung ist im Bereich von Elektroinstallationen eine bauliche Maßnahme, mit deren Hilfe elektrische Spannungen (Potentialdifferenzen) im Bereich elektrisch leitfähiger Baumaterialien minimiert werden und so bei hohen Strömen… …   Deutsch Wikipedia

  • Potenzialsteuerung — Eine Potentialsteuerung ist für bestimmte Betriebsstätten und Raumarten in den DIN VDE Normen auch neben dem zusätzlichen Potentialausgleich vorgeschrieben. Für bestimmte Bereiche ist die Potentialsteuerung empfohlen. Obwohl die… …   Deutsch Wikipedia

  • Abtropfsieb — Siebherstellung 1568 Laborsiebe mit 1700 µm, 500 µm und 250 µm (von links nach rechts} Ein Sieb (von mittelhochdeutsch sip, zurückgehend auf …   Deutsch Wikipedia

  • Durchschlag (Sieb) — Siebherstellung 1568 Laborsiebe mit 1700 µm, 500 µm und 250 µm (von links nach rechts} Ein Sieb (von mittelhochdeutsch sip, zurückgehend auf …   Deutsch Wikipedia

  • Krümmungszahl — Die Krümmungszahl Ck ist in der Bodenmechanik ein Kennwert zur Beschreibung der Sieblinie (Körnungslinie, Körnungskurve) eines Bodens. Sie gibt Auskunft darüber, wie die Korngrößen eines Bodens verteilt sind. Die Krümmungszahl ist definiert als… …   Deutsch Wikipedia

  • Nudelsieb — Siebherstellung 1568 Laborsiebe mit 1700 µm, 500 µm und 250 µm (von links nach rechts} Ein Sieb (von mittelhochdeutsch sip, zurückgehend auf …   Deutsch Wikipedia

  • Seiher — Siebherstellung 1568 Laborsiebe mit 1700 µm, 500 µm und 250 µm (von links nach rechts} Ein Sieb (von mittelhochdeutsch sip, zurückgehend auf …   Deutsch Wikipedia

  • Sieb — Siebherstellung 1568 Laborsiebe mit 1700 µm, 500 µm und 250 µm …   Deutsch Wikipedia

  • Siebbelag — Siebherstellung 1568 Laborsiebe mit 1700 µm, 500 µm und 250 µm (von links nach rechts} Ein Sieb (von mittelhochdeutsch sip, zurückgehend auf …   Deutsch Wikipedia