Mahlbusen


Mahlbusen

Mahlbusen, ein innerhalb des Hauptdeichs liegendes, durch einen Binnendeich abgeschlossenes Wasserbecken, in das bei künstlich entwässerten Niederungen die Schöpfmaschinen das Wasser heben und von denen es durch das Siel des Hauptdeichs während der Ebbezeit nach außen entleert wird.

Liegt das Polder sehr tief, so sind auch wohl zwei übereinander liegende Busen und zwei Pumpwerke vorhanden (z.B. bei dem Zuidglas-Polder, das 5 m unter A.-P. liegt und eines der am tiefsten belegenen Polder der Niederlande ist; vgl. Storni Buysing, Waterbouwkunde, Breda 1864, 2. Teil, S. 862, und Handb. d. Ing.-Wiss., Bd. 3, 2. Teil, 3. Aufl. 1900, Taf. II). Das eine hebt aus dem Binnentief in den unteren, das zweite aus dem unteren in den oberen Busen. Die Größe des Busens ist tunlichst so zu bemessen, daß während der Schlußzeit der Abflußschleuse die Schöpfmaschinen ohne Unterbrechung arbeiten und das geschöpfte Wasser während der Ebbe abfließt; doch läßt sich diesen Bedingungen nicht immer Rechnung tragen.

Frühling.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mahlbusen — Ein Mahlbusen ist die Erweiterung eines Vorfluters vor einem Schöpfwerk in Form eines (kleinen) Sees, das Wasser sammelt und vorübergehend speichert. Ein Vorfluter ist ein größerer Entwässerungsgraben oder Fluss, der gemäß DIN 4045 durch… …   Deutsch Wikipedia

  • Knockster Tief — Das Knockster Tief ist ein Flusslauf in Ostfriesland. Kleinere Flüsse werden dort oftmals Tief genannt. Benannt ist es nach dem Landstrich Knock am westlichsten Punkt Emdens und damit am südwestlichsten Punkt der ostfriesischen Halbinsel. Beim… …   Deutsch Wikipedia

  • Knock (Ostfriesland) — Verkehrszentrale Ems des Wasser und Schifffahrtsamtes Emden …   Deutsch Wikipedia

  • Siele — oder Deichschleusen, Bauwerke, die in erster Linie zur Entwässerung der bedeichten Niederungen, daneben aber auch zum Einlassen von Wasser bei höheren Außenständen dienen. In diesem Falle heißen sie Einlaß oder Bewässerungssiele und Einlaß oder… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Bleichenfleet — Brooksfleet in der Speicherstadt Nikolaifleet, Rückseite der Deichstraße …   Deutsch Wikipedia

  • Fleet — an der Holländischen Reihe 1883 vor dem Bau der Speicherstadt …   Deutsch Wikipedia

  • Fleth — Brooksfleet in der Speicherstadt Nikolaifleet, Rückseite der Deichstraße …   Deutsch Wikipedia

  • Mönckedammfleet — Brooksfleet in der Speicherstadt Nikolaifleet, Rückseite der Deichstraße …   Deutsch Wikipedia

  • Sülze (Hamburg) — Brooksfleet in der Speicherstadt Nikolaifleet, Rückseite der Deichstraße …   Deutsch Wikipedia

  • Busen — Busen, s.v.w. Mahlbusen (s.d.) …   Lexikon der gesamten Technik