Lederabschärfmaschine


Lederabschärfmaschine

Lederabschärfmaschine dient zum maschinellen Zuschärfen (Abschärfen) der Kanten von Leder, Kunstleder, Karton, Filz, Pappe, Gummistoff u.s.w.

[109] Eine vielfach verwendete Konstruktion stellt die Figur (A. Hirth, Cannstatt) dar. Diese Maschine besitzt ein rotierendes ringförmiges Messer a, an dem das zu schärfende Leder durch Transportwalzen vorbeigeschoben wird. Für das Schärfen des Messers ist ein Schmirgelschleifstein b in die Maschine eingebaut.

A. Widmaier.

Lederabschärfmaschine

http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Buchbinderleder — Buchbinderleder. Eine der wichtigsten Fragen, welche auf die[110] Haltbarkeit der Buchbinderarbeit Einfluß haben, ist im letzten Jahrzehnt ihrer Lösung nähergeführt worden: die Beschaffung dauerhafter Buchbinderleder. Fast alle in den letzten… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Messer [1] — Messer, Schneidwerkzeuge, die je nach dem Zweck die verschiedenartigsten Formen aufweisen. Die meisten Messer sind einteilig, nur die zum Durchtrennen dienenden Schermesser (s. Scheren) bestehen aus zwei zusammenwirkenden Teilen. Man… …   Lexikon der gesamten Technik