Kroki


Kroki

Kroki, ein mit einfachen Meßinstrumenten nach einfachen Verfahren in beschränkter Zeit hergestelltes, kartographisches Geländebild. Es bildet eine Zwischenstufe zwischen der nach Augenmaß gezeichneten Skizze und der auf exakter Messung beruhenden topographischen oder geometrischen Karte (s.d.). Näheres darüber in [1]–[4].


Literatur: Von der großen Anzahl der den Gegenstand behandelnden Schriften mögen erwähnt werden: [1] Kahle, Die Aufzeichnung des Geländes beim Krokieren für geographische und technische Zwecke, Berlin 1896. – [2] Kutzen, Anleitung zur Anfertigung von Krokis, Skizzen und Erkundungsberichten, Berlin 1892. – [3] Leitfaden für den Unterricht in der Feldkunde (Terrainlehre, Planzeichnen, Aufnehmen) auf den Kgl. Kriegsschulen, auf Veranlassung der Generalinspektion des Militärerziehungs- und Bildungswesens bearbeitet, 11. Aufl., Berlin 1902. – [4] Zaffauk, Edler v. Orion, Gemeinfaßliche Anleitung zum Krokieren des Terrains mit und ohne Instrumente, 3. Aufl., Wien 1888.

(† Reinhertz) Hillmer.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • kroki — kròkī (krokȋ) m <G krokìja, N mn krokìji> DEFINICIJA 1. crtež izveden povlačenjem osnovnih crta; skica 2. pren. ono što je nabačeno u osnovnim crtama [to je samo kroki] ETIMOLOGIJA fr. croquis …   Hrvatski jezični portal

  • kròkī — (krokî) m 〈G krokìja, N mn krokìji〉 1. {{001f}}crtež izveden povlačenjem osnovnih crta; skica 2. {{001f}}pren. ono što je nabačeno u osnovnim crtama [to je samo ∼] ✧ {{001f}}fr …   Veliki rječnik hrvatskoga jezika

  • Kroki — (Kroquis, franz. croquis, »Skizze«), militärisches Geländebild als Gelegenheitszeichnung, wird Erkundungs und Gefechtsberichten etc. beigegeben und soll die Karte nicht ersetzen, sondern nur ergänzen. Meist in Blei und Farbestiften ausgeführt,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Krokí — (frz. croquis), die auf dem Felde mit einfachen Hilfsmitteln (Stift, Zirkel, Lineal, Schrittmesser) entworfene Zeichnung von einem Geländeteil, mittels Abschreitens und nach dem Augenmaß angefertigt; krokieren, ein K. entwerfen. – Vgl. Schulze (2 …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kroki — Unter einem Croquis versteht man generell eine Entwurfszeichnung oder malerei. Anwendung findet der Begriff in der Kunst und in der Kartographie. In der bergmännischen Vermessung wird der Begriff hauptsächlich für eine grobe zeichnerische… …   Deutsch Wikipedia

  • krokí — ja m (ȋ) knjiž. risba, ki z malo črtami dela osnovni, bistveni vtis pokrajine, predmeta: narisati kroki; pren. pisec malih lirskih krokijev …   Slovar slovenskega knjižnega jezika

  • Kroki — Kro|ki 〈n. 15〉 = Kartenskizze [<frz. croquis „Skizze, Entwurf“] * * * Kro|ki, das; s, s [frz. croquis, zu: croquer = skizzieren] (Fachspr.): a) einfach ausgeführte Skizze eines Geländes [für militärische Zwecke]; b) künstlerische Skizze …   Universal-Lexikon

  • Kroki — Kro|ki 〈n.; Gen.: s, Pl.: s; Kartogr.〉 Kartenskizze, die sich um maßstabsgetreue Darstellung bemüht; oV [Etym.: <frz. croquis »Skizze, Entwurf«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • kroki — is., Fr. croquis Bir konu veya nesnenin başlıca özelliklerini yansıtacak biçimde hazırlanmış taslağı Bu mektuba, korunun bir de küçük krokisini ilave ettim. P. Safa …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • Kroki — Kro|ki das; s, s <aus gleichbed. fr. croquis zu croquer, vgl. ↑krokieren> Plan, einfache Geländezeichnung …   Das große Fremdwörterbuch