Hähne [2]


Hähne [2]

Hähne, als Maschinenteile zum Abschließen einer Rohrleitung oder zum Regeln der Durchflußmenge, haben gegenüber den Ventilen den Vorteil der einfacheren Bauart und billigeren Anlage, aber den Nachteil, daß sie öfter festsitzen oder undicht sind und lecken, auch daß bei dem formellen Abschließen der Hähne an längeren Wasserröhren infolge der Trägheit der strömenden Masse starke Druckstöße auftreten.

Das Küken, der Wirbel oder Konus, steckt drehbar und nachziehbar mit 14–22 mm Unterschied der Durchmesser auf 100 mm Kegellänge eingepaßt und eingeschliffen im Gehäuse. Er darf am weiteren Ende, das Gehäuse am engeren Ende nicht über den andern Teil hinaus kegelförmig fortgesetzt sein, weil sonst Ansätze entliehen, die das Einschleifen und Nachstellen verhindern. Zum Anziehen dient meist eine Schraubenmutter (Fig. 1) auf dem herausragenden Gewindezapfen, die auf einer mitgehenden, gewöhnlich auf einem Vierkant verschiebbaren Unterlagsscheibe ruht. Selbstdichtende Hähne (Fig. 2) sind andern weiteren Ende durch einen Deckel so abgeschlossen, daß der Flüssigkeitsdruck oder auch eine Feder den Dichtungsdruck erzeugt. Packhähne (Fig. 3) mit Stopfbüchse am weiteren Ende, zur Abdichtung von Gasen, können am Boden ganz geschlossen sein oder eine Abdrückschraube erhalten oder durch eine über die Stellmutter gestülpte Kapsel geschlossen werden. Der Winkelhahn (Fig. 4) erhält den Zufluß von unten. An Hähnen für gelegentliche Dampfanschlüsse empfiehlt sich Fettschmierung mit Nuten in den Dichtungsflächen[707] oder Asbesteinlagen. Für ätzende Flüssigkeiten benutzt man Hähne aus Steinzeug, z.B. den Unterlaufhahn (Fig. 5) mit konischem Gewinde zum Einschrauben in Bleileitungen, oder den Klotzbahn (Fig. 6) mit Federanpressung des Kükens und mit Anschlüssen von emailliertem Gußeisen.

Die Vierkantenden für Hahnschlüssel zeigen an einem vertieften Strich die Durchlaßrichtung an. Um selbsttätiges Schließen eines in Betriebsstellung offenen Hahnes zu verhüten, läßt man an Wasserstandshähnen den Griff nach unten hängen, an den Eisenbahnbremsen in wagerechter Lage auf einem festen Anschlag aufruhen. Festsitzende Hähne sind durch Schläge mit dem Hammerstiel zu lockern.

Die Gehäuse mit einer Baulänge von 2d + 100 mm oder weniger tragen an den Enden Flanschen, Muffen, Gewindezapfen, Gewindemuffen, Lötzapfen, Schlauchansätze oder Ausläufe (s.a. Auslauf-, Durchgangs-, Dreiweghähne). Vierweghähne verbinden in den verschiedenen Stellungen zwei gegenüber oder neben-, auch übereinander mündende Leitungen.

Die Preise der Hähne gewöhnlicher Bauart in gangbaren Größen von 1–10 cm lichter Weite betragen näherungsweise für d cm Durchgangsweite: Hähne ganz in Gußeisen 0,4d2 + 3 ℳ.; Eisengehäuse mit Rotgußküken, wegen der ungleichen Wärmeausdehnung für warme Flüssigkeiten nicht geeignet, 0,7d2 + 3 ℳ.; ganz in Messing, wegen Porosität für Ueberdruck nicht brauchbar, 1,1d2 + 3 ℳ.; ganz in Rotguß 1,3d2 + 3 ℳ.; in Steinzeug 0,2d2 + 2 ℳ. bis 0,3d2 + 3 ℳ.; desgleichen mit Eisenausrüstung 0,4d2 + 4 ℳ.; in Hartblei 1,1d2 + 5 ℳ.; in Hartgummi 1,2d2 + 10 ℳ.; Dreiweghähne sind 30% teurer.

Lindner.

Fig. 1., Fig. 2., Fig. 3., Fig. 4.
Fig. 1., Fig. 2., Fig. 3., Fig. 4.
Fig. 5., Fig. 6.
Fig. 5., Fig. 6.

http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hahne — ist der Familienname folgender Personen: Armin Hahne (* 1955), deutscher Automobilrennfahrer Bernd Hahne (* 1944), deutscher Rennfahrer Carl Hahne (1850–1895), deutscher Papierfabrikant Dietrich Hahne (Politiker) (1892–1974), deutscher Arzt,… …   Deutsch Wikipedia

  • Hahne — may refer to:*C. Hahne Mühlenwerke GmbH Co. KG, a German company producing cereals *Hahne and Company, an American department store chain, based in Newark, New Jersey …   Wikipedia

  • Hähne [1] — Hähne (Hahnen), häufig die Kollektivbezeichnung der Absperrvorrichtungen, wie sie bei den Rohrleitungen für Wasser, Gas, Luft u.s.w. vorkommen. Man unterscheidet in bezug auf den Gebrauch: Auslaufhähne (Bd. 1, S. 401), Durchgangshähne (Bd. 3, S.… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Hahne — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.  Pour l’article homophone, voir Hahn. Patronymie Armin Hahne (1955 ) est un pilote automobile allemand. Hans Hahne (1894–1944) est un Generalmajor… …   Wikipédia en Français

  • Hahne — Hahn (1.), (2.), (3.) …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Hahne and Company — Hahne Company (commonly known as Hahne s) was a department store chain based in Newark, New Jersey. The chain had stores located throughout the state of New Jersey.Early HistoryThe firm was founded by Julias Hahne in 1858 as a specialty store… …   Wikipedia

  • Hahne´s Gästehaus — (Ганновер,Германия) Категория отеля: Адрес: Rethener Kirchweg 6, Laatzen, 30880 Г …   Каталог отелей

  • Hähne, Amalie — Hähne, Amalie, eine deutsche Contraaltistin von ausgezeichnetem Verdienste, wurde um 1810 in Böhmen geboren, bildete sich unter Salieri und Cicimara und betrat 1829 unter Direction des Grafen Gallenberg im Kärthnerthortheater zum ersten Mal die… …   Damen Conversations Lexikon

  • Peter Hahne (Fernsehsendung) — Seriendaten Originaltitel Peter Hahne Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Hahne — Peter Hahne, 2006 Peter Hahne (* 9. November 1952 in Minden) ist ein deutscher Fernsehmoderator und Autor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben …   Deutsch Wikipedia